Planungstableau

Kurz-, mittel- und langfristige Bedarfsplanung von Aggregaten auf Basis von Kunden-Anforderungen an Fertigungslinien

  • Darstellung von Bedarfen und Planzahlen von verschiedenen Aggregaten auf verschiedenen Fertigungslinien über die Zeit
  • Unterschiedlicher Detaillierungsgrad (Tage / Wochen / Monate)
  • Unterstützung der Umplanung (manuelle und automatische) unter Beachtung von Kapazitätsgrenzen
  • Informations-Versorgung Disposystem
  • Informations-Versorgung Auftragseinplanung

Eingesetzte Technologien

  • NetExpress / DialogSystem (GUI)
  • EXCEL / VBA
  • Datenbank DB2 auf IBM-Host
  • IMS (DL1)