Testing Execution Solution - Prüfdaten-Management

Planen, Steuern und Verwalten von Prozessdaten und Prüfaufträgen für autonom arbeitende Prüfmaschinen/-stationen mit Anbindung an ein ERP-System (z. B. SAP). 

  • Produktprüfung und detaillierte Information über die Produktgüte
  • Unternehmensweite Bereitstellung von Datensätzen und Prüfplänen
  • Prüfdatenmanagement
    • Auftragskonfiguration und -verwaltung
    • Prüfbericht / Protokollierung
    • Prüfplankonfiguration und -parametrisierung
    • Ergebnisdarstellung
    • Suchfunktionen und bedingte Verzweigungen
    • Auswertungen
    • Mehrsprachigkeit
  • Stammdatenverwaltung
    • Material-/ Produkt-Kennwerte
    • Prototypen
    • Aufträge
    • Prüfstationen
    • Benutzer
    • Versionierung
    • Plausibilitäts- und Vollständigkeitsprüfung des Prüfauftrags
  • Konfigurationsdialoge
  • Regelbasierte, automatische Prüfmerkmals-/ Kennwertgenerierung (KMAT)
  • Lokale und zentrale Datenanbindung
  • Datenaufbereitung / Formatanpassung
  • Änderungsmanagement
  • Historienverfolgung
  • Offene Schnittstellenstandards
    • Web-basierte SOA-Services
    • ODBC, ADO.NET
    • IDoc, XML/XSD, CSV

Eingesetzte Technologien

  • .NET-Framework mit C# und WPF
  • Datenbasis: Microsoft SQL-Server

 Referenz: Sensor- und Baumaschinenhersteller